Das klingt martialisch, ist aber so. Als Werbedienstleister für kleine und mittlere Unternehmen investiere ich oft viel Zeit und Überredungskunst, um meine Kunden von der Notwendigkeit von Ausgaben für die Werbung zu überzeugen.
Wenn die Ausgaben sich dann nicht gleich in Umsatz auswirken, was eigentlich selbstverständlich ist, werde natürlich auch ich nervös. Umso schöner ist es, wenn ich nach einigen Monaten dann eine positive Rückmeldung bekommen, oft verbunden mit dem Hinweis: „Hätte ich das doch eher gemacht!“

Und das treibt einen nicht in den Ruin. Erika Englitz-Schönke von der Firma Englitz Immobilien jedenfalls ist überzeugt: „Unsere Werbeanstrengungen haben sich gelohnt und werden sich weiter lohnen!“